Brandschutz- und Evakuierungsarbeiten im Schloss und Innenausbau für Gastronomie in der Orangerie


Schloss Wiepersdorf mit Orangerie

Galerie

Leistungsumfang

Schloss Wiepersdorf – ehemaliger Wohnsitz des Ehepaares Achim und Bettina von Arnim – ist ein Mauerwerksbau des 18. Jahrhunderts mit Mansarddach und Holzbalkendecke.

Seit 2006 wird das Anwesen durch den Träger Deutsche Stiftung Denkmalschutz dauerhaft als Künstlerhaus erhalten.

Arbeiten am Schloss: Bauliche Umsetzung umfassender Brandschutz- und Evakuierungsarbeiten, u.a. 2. Fluchtweg. Innenausbau des Dachgeschoss.

Arbeiten an der Orangerie: Innerer Umbau – u.a. Café- und Orangerieraum, Erneuerung der Flachdachdeckung, Einbau einer Gastronomieküche, neue Sanitäreinrichtung, haustechnische Erschließung.